Zunächst möchte ich folgendes berichtigen: in
der vergangenen Woche schrieb ich immer wieder, „wir müssen“, heute will ich Euch sagen, wir müssen nichts,
sondern wir sollten, muss es heißen.

Außerdem schrieb ich immer wieder in der Sie
Form, dass möchte ich nun ändern, denn es redet sich doch viel leichter, wenn
man sich duzt. Genau das will ich nun
üben, und sag mal gleich:

Hallöchen ihr
Lieben, stellt mir ruhig fragen, ich werde versuchen diese ehrlich, und nach bestem Wissen zu
beantworten. Im Moment weiß ich noch
nicht wie ich das machen soll, aber ich werde es auch bald gelernt haben, denn
das Internet ist mir noch gar nicht so geläufig, aber auch ich lerne Schritt
für Schritt dazu.

Leider liegt unsere Liebste/ unser Liebster
nicht unterm Weihnachtsbaum, aber glaubt mir, in dieser Zeit sind die Herzen ganz weit
offen, und Sie sind nicht allein mit ihrem Partnerwunsch.

Wer die Zeit der Suche abkürzen möchte kann es
ja gerne mal mit einer Annonce versuchen, die man unter Partnerwünsche per Chiffre
bei jeder Zeitung aufgeben kann. Ihr werdet
sehen, es werden Euch Menschen schreiben, denen es genauso geht wie Euch, und
da könnt Ihr dann selbst wählen, zu wem Ihr kontakt aufnehmt, und mit wem Ihr
euch trefft, denn die Schreiber wissen nicht wer Ihr seid. Solche Anzeigen sind gar nicht so teuer, und
man bekommt häufig mehrere Zuschriften von der Zeitung übersandt,

Ich würde zum Treffen immer ein nettes Lokal,
oder eine romantische Weinstube aussuchen, und auf gar keinen Fall einen
Parkplatz oder gar den Bahnhof. Leider habe
ich in meiner Laufbahn immer wieder vor solchen Plätzen warnen müssen, denn
oftmals hörte ich gerade von solchen Treffpunkten sehr häufig, und diese haben
mit Romantik nichts zu tun.

Zum ersten Treffen geht einfach mal ohne Erwartungen, und genießt Euer Gegenüber, und was dieser Mensch Euch zu
erzählen weiß. Bitte keine Probleme
wälzen, denn die hat höchstwahrscheinlich jeder selbst genug.

Bei den Chiffre Annoncen ist es wichtig , das
alter, die Größe, Haarfarbe , Statur und
welche Vorzüge man hat anzugeben, sowie die Erwartungen die man an die/den
Partner stellt, denn das erspart viele Umwege.

Zum Beispiel:
blonde Frohnatur, 26-1,67-
schlank, offen, ehrlich, treu und reisefreudig, backt und kocht gerne, wünscht
sich einen liebevollen, gleichgesinnten
Partner, zum Lachen Leben und Lieben.
Ich freue mich auf Ihren lieben Brief.

Z.B. netter Mann, 30- 178- dunkelhaarig, Fußballfan,
wandert gerne, liebt die Natur und seine Arbeit. Zum großen Glück fehlt
mir eine fröhliche Partnerin, mit der man Pferde stehlen kann. Ich freue mich
auf Ihre geschätzte Antwort.

Ja, man sollte die Suchenden schon neugierig
machen, umso schöner ist dann das erste Treffen, und umso netter und gelöster
es stattfindet, desto eher kommt die
liebe von ganz allein in die Herzen.

Ich wünsche euch allen ein glückliches weihnachtsfest- ganz herzlichst Eure Peggy

www.hedwig-herrath-beckmann.com

https://www.amazon.de/Liebe-Zahlt-Hedwig-Herrath-Beckmann/dp/153055246X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1514366238&sr=1-1&keywords=WO+DIE+LIEBE+ZAHLT