Heute will ich Euch mal gute Ratschläge mit
auf den Weg geben, wie Ihr Krankheiten vermeiden könnt.

In meinem Institut hatte ich immer Anschauungsmaterial,
das ich auch gerne verschenkt habe. Zunächst waren Kondome das wichtigste, denn
es gibt leider sehr viele verschiedene Erkrankungen, mit hoher Ansteckungsgefahr,
die uns dann das leben sehr beschwerlich machen können.

Ob Mann oder Frau, jeder sollte sich damit
ausrüsten, und selbstverantwortlich handeln,
damit man auf der sicheren Seite ist, wenn der Liebesreigen die Gelegenheit beim Schopf greift, und uns zu
willenlosen Liebestaumel verführt.

Am meißten haben Frauen über Kandida ( eine Pilzerkrankung)
gejammert, die viele Menschen einfach haben, ohne sie zu bemerken, während
andere dann unter furchtbarem Juckreiz und brennen beim Wasser lassen leiden.
Das ist furchtbar lästig, und erschwert somit den weiteren Verlauf des
Liebesgeflüsters, außerdem stiehlt es dann auch die Zeit, die man dann beim Gynekologen,
oder beim Urologen verbringen muss.

Nun mögen sie ruhig denken, Hauptsache es ist
kein Aids, aber das ist sehr fatal, denn diese Erkrankung macht sich erst viel
später bemerkbar.

Nur um ein Beispiel zu nennen, ist gerade auch
der Hepatitis b Virus eine Erkrankung die man sich durch Sex zuziehen kann.

Nun mal Hand aufs Herz, wir wollen doch nicht so leichtsinnig sein,
und unser leben durch Unachtsamkeit und Nachlässigkeit aufs spiel setzen. Denn
Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Klar gibt es auch die sogenannte Gummiallergie,
aber in der Apotheke gibt es mittlerweile auch Kondome ohne Kautschuk. Und vor
allen Dingen gibt es auch verschiedene Grössen, von klein bis Übergröße. Nun ja, so teuer sind die Dinger ja gar nicht,
also werft Euch ruhig ein paar verschiedene in die Taschen, damit Ihr immer
bereit seid, wenn es Euch danach ist,
und Euer gegenüber es genau so gerne will wie Ihr.

Ich setze voraus, dass Ihr alle gesund und
munter durchs Leben gehen wollt, und vielleicht sogar später dann gesunde Kinder
haben wollt, deshalb: gut ausgerüstet ist halb gewonnen!!!

Sobald Ihr das Verlangen verspürt, beieinander
zu bleiben, empfehle ich Euch, gemeinsam einen Hautarzt, Gynäkologen, oder
Urologen aufzusuchen, und Euch untersuchen
zu lassen, und nach guten Ergebnissen ist die Gummifrage gelöst. Gegen Hepatitis b, kann man sich impfen lassen,
und das kann wohl jeder Arzt.

Lasst Euch nicht von der Ausrede ( nein so
schnell will ich keinen Sex) in die Irre führen, denn wenn Euch dieses
wahnsinnige Verlangen gegenseitig packt, seit Ihr außer Stande nein zu sagen, und dann habt Ihr den Salat…

Ich zähle Euch die vielen Erkrankungen, die
man sich über Sex holen kann nicht auf, denn ihr habt ja mittlerweile alle ne
Tante „Google“ da könnt Ihr Euch das alles mal anschauen.

Wie schon gesagt, Unwissenheit schützt vor
Strafe nicht, und Augen zu und durch, ist einfach nur Dummheit, die man später
bereut.

Also: wer auf der Suche nach Liebe ist, sollte
auch darauf vorbereitet sein, um diese dann mit offenen Armen anzunehmen, wenn
sie ihm/ihr begegnet.

Tja, und nun ratet mal, warum Treue so wichtig
ist……..

In diesem Sinne- passt gut auf Euch auf, sorgt
vor, und dann mal wieder: viel Glück für Euch alle, von ganzem Herzen eure Peggy

www.hedwig-herrath-beckmann.com

www.blog.hedwig-herrath-beckmann.com

https://www.amazon.de/Liebe-Zahlt-Hedwig-Herrath-Beckmann/dp/153055246X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1514366238&sr=1-1&keywords=WO+DIE+LIEBE+ZAHLT

https://www.amazon.de/Hedwig-Herrath-Beckmann/e/B00JAZJ7BE/ref=ntt_dp_epwbk_0