Glückhormone- Endorphine, strömem durch unseren
Körper, wenn wir uns verlieben. Aber nicht nur dann durchströmen sie uns.

Quasi bei jedem
schönen Erlebnis durchströmen uns
Glücksgefühle, und mit ihnen die Endorphine.

Sei es wenn wir einen
schönen Spaziergang machen, etwas gutes essen, bei sozialen Einbindungen,
schöner Musik, bei Belohnungen, bei Berührungen, oder wenn wir so richtig
schnell laufen, oder auch bei optischen Reizen.

Doch ich bin überzeugt
davon, dass es uns am meißten durchfährt, wenn die Liebe über uns kommt, und zu
unserem Herzen aufsteigt.

Allein der Anblick
eines schönen Menschen, kann diese Glückshormone auslösen, und uns fröhlich
stimmen.

Glückshormone tragen
auch zur Gesundheit bei, und sie machen uns wirklich glücklich. Sie lassen uns
besser schlafen, und lassen uns auch besser gelaunt durch den Tag zu gehen.

Geht einmal mit
offenen Augen durch den Wald, da werden alle Sinne angesprochen, sowohl der
alfaktorische, gustatororische, und der taktile Sinn.

Dass heißt: wir riechen,
wir schmecken, wir hören .

Habt Ihr schon mal
einen Baum umarmt? Habt ihr schon mal Waldfrüchte gekostet? Habt Ihr im Wald
die Vögel singen hören? Habt Ihr schon mal ganz tief den Geruch des Waldes in Euch
aufgesogen? Ja, all das kann auch Endorphine ausschütten in unserem Körper, und
uns glücklich machen, genau so wie eine junge Sommerwiese mitsamt ihrer Blütenpracht,
und den frisch sprießenden Kräutern.

Als Frau würde ich
nicht empfehlen allein zu gehen, es sei denn, wir laufen auf einem belebten Pfad
hindurch. Das schützt uns vor der Angst eventuell überfallen zu werden.

Ihr habt bestimmt
Irgendjemanden, der gerne mit Euch einen schönen Spaziergang macht, und Euch
begleitet, denn Furcht ist weiß Gott kein Glücksgefühl.

Für dieses Wochenende
wollen wir uns mal vornehmen, eine schöne Wanderung durch Feld Wald und Wiesen
zu machen, den Duft der frischen Luft tief in uns einsaugen, und auch mal
zwischendurch ein schönes Lied anstimmen, und wenn es ein Lied aus unserer Kindheit
ist.

Ihr werdet sehen wie
schön dass ist, und wie wohl das tut. Am späten Nachmittag wollen wir dann mal
irgendwo einkehren, und uns etwas Gutes zu essen und zu trinken gönnen, und mit
ruhiger Gelassenheit, irgendjemandem im Lokal zuprosten. So kann auch ein Flirt
beginnen.

Und nun wie immer,
toi, toi. toi, von ganzem Herzen Eure Peggy

www.hedwig-herrath-beckmann.com

https://www.amazon.de/Liebe-Zahlt-Hedwig-Herrath-Beckmann/dp/153055246X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1514366238&sr=1-1&keywords=WO+DIE+LIEBE+ZAHLT

https://www.amazon.de/Hedwig-Herrath-Beckmann/e/B00JAZJ7BE/ref=ntt_dp_epwbk_0