Ergo packen wir unser
Glück beim Schopf, wenn es uns begegnet.

Aber zunächst einmal
müssen Begegnungen hergestellt werden, denn nur so kommen wir dem Glück auf die
Spur.

Immer dran denken,
offen und ehrlich zu sein, Gesprächsbereitschaft und Hilfsbereitschaft werden
ebenso allgemein geschätzt und geachtet, denn andere Menschen sind auch oft
allein und einsam.

Wir wollen nicht
hasten, und wollen nicht durch die Stadt eilen, denn bei zu viel Tempo haben
Andere nicht genügend Zeit, uns anzusprechen.

Wir wollen wieder
lernen zu verweilen, mit offenen Augen die Umgebung wahrzunehmen, um so auch
anderen die Chance zu geben, unsere Mimik und Gestik studieren zu können, um
sich zu fragen, ob wir ihnen sympathisch sind oder nicht.

Die Liebe kommt mit
vielen verschiedenen Gesichtern daher, manchmal auf leisen Sohlen, und es kann
ebenso einfach einen Knall geben, alles ist dabei möglich, und darf geschehen
wenn wir es wünschen.

Oftmals ist die Liebe
so ein zartes Pflänzchen wie ein Schneeglöckchen, dass gerade aus der Erde
sprießt, und seine zarte Blüte entfaltet.

Bleibt stehen und
betrachtet solche kleinen Dinge mit großen Augen, und offenem Herzen, denn auch
darin stecken kleine Wunder.

Auch wild und heftig
kann uns die Liebe erwischen, wie etwa bei einem fröhlichen wilden Tanz. Nur sollte man da etwas genauer hineinfühlen,
damit man sie auch erkennen kann, und es nicht nur ein wilder Tanz bleibt.

Das leben ist so bunt
und reich, und schöne Spaziergänge kosten kein Geld.

Wir verabreden uns
dann einfach mal zum Schwimmen, in einem schönen Thermalbad, in dem wir uns
dann mit Sicherheit näher kommen.

Das warme Wasser
macht uns gelöst, und ein Saunagang ist auch nicht gerade zu verachten.

Stellt Euch vor, wie
Ihr Euch im warmen Wasser sanft näher kommt, und eventuell sogar das erste mal
küsst.

Genießt es und
verweilt dabei. Spürt wie sich Euer inneres regt, umarmt Euch zärtlich, nichts
ist schöner als der Moment in dem die Liebe erwacht.

Genießt einfach
diesen Moment, und fragt nicht nach Morgen, denn die Liebe kommt nicht als Fertighaus
über uns. Liebe will mit Sanftmut und Zärtlichkeit, Verstehen und Verständnis
wachsen und reifen.

Und nun wie immer toi,
toi, toi, von ganzem Herzen Eure Peggy

https://twitter.com/peggyhedwig

https://www.facebook.com/

www.hedwig-herrath-beckmann.com

https://www.amazon.de/Liebe-Zahlt-Hedwig-Herrath-Beckmann/dp/153055246X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1514366238&sr=1-1&keywords=WO+DIE+LIEBE+ZAHLT

https://www.amazon.de/Hedwig-Herrath-Beckmann/e/B00JAZJ7BE/ref=ntt_dp_epwbk_0

https://www.youtube.com/channel/UCqqC7K4vWqS0GpitiIQEZ4g