Es liebt, oder es
liebt nicht, dass entscheidet nicht unser Wille, und auch nicht unsere Intelligenz!
Das entscheidet ganz allein unser Herz, und fragt uns nicht, denn es ist autark, es schlägt wenn es will,
und liebt wen es will. Dagegen ist kein
Kraut gewachsen.

Selbstverständlich
kann es uns auch in die Irre führen, und uns den falschen Lebensgefährten wählen
lassen, selbst das ist unser Schicksal, und da müssen wir durch, denn daran
sollen wir etwas lernen, was uns bisher nicht bewusst war.

Das ganze Leben ist
doch ein Lernbeispiel, und nur wer wachsen will, will auch seine Erfahrungen
machen und annehmen, um daraus umso reifer, und schlauer hervor zu gehen.

Das Leben lässt sich
leider nicht auswendig lernen, um dann fehlerfrei durch diese Welt zu gehen,
nein, Fehler wollen gemacht werden, um sie danach als solche zu erkennen, um
diese danach zu vermeiden.

Manche Fehler werden
sogar öfters begangen, weil man sie noch nicht ganz als solche erkannt und
verarbeitet hat.

Ich kenne Menschen,
die leben total in der Vermeidungstaktik, und glauben so den Fehlern des Lebens
zu entgehen. Aber bitte glaubt mir, dass
ist der größte Fehler den man begehen kann, denn das ist Selbstbetrug am eigenen
Leben, weil der / die jenige, welcher diesen Fehler der Vermeidung begeht, sich
um alles in dieser Welt bringt, was er/sie hätte erleben können.

Diese Menschen werden
regelrecht zu Frustbomben, nörgeln und meckern an allem herum, nichts ist ihnen
gut genug, und alles ist zu teuer, und zu unbequem.

Selbst der Spaß und
die Freude werden vermieden, und später sogar verlernt.

Neulich saß ich mit
einer solchen Frau an einem herrlichen Strand, mit türkiesfarbenen Wasser unter
einem Sonnenschirm aus Stroh, wir tranken einen Campari Orange, und die Vögel
saßen in den Palmen, zwitscherten fröhliche Lieder, die Terrasse war blumengeschmückt,
und der Himmel azurblau und wolkenfrei.

Sie saß da mit ihrer
Leichenbittermine, und fand überall was zu meckern, ich sagte ihr, dass sie
sich mal umschauen sollte, wie herrlich es hier wäre, und ihre antwort machte
mich einfach nur noch sauer, denn sie sagte: „Na und, was ist denn daran schön,
dass kenne ich doch alles schon.“

Phhhuuuuuu!!!! Da
kann ich nur sagen: „ nix wie weg!“

So, und nun geht in
die freie Natur, erfreut Euch an der Blütenpracht, seid fröhlich, genießt Euer
leben, erfreut Euch an Eurer Lust, und teilt sie mit Menschen, die es wert sind
geliebt zu werden.

Und nun wie immer,
toi, toi, toi, von ganzem Herzen Eure Peggy

https://twitter.com/peggyhedwig

https://www.facebook.com/

www.hedwig-herrath-beckmann.com

https://www.amazon.de/Liebe-Zahlt-Hedwig-Herrath-Beckmann/dp/153055246X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1514366238&sr=1-1&keywords=WO+DIE+LIEBE+ZAHLT

https://www.amazon.de/Hedwig-Herrath-Beckmann/e/B00JAZJ7BE/ref=ntt_dp_epwbk_0

https://www.youtube.com/channel/UCqqC7K4vWqS0GpitiIQEZ4g