Allein deshalb
sollten wir schon lieben! Wenn wir uns
vorstellen, wie herrlich die Welt wird wenn die Liebe in unser Leben
tritt, und unser Herz vor Wonne jubelt.

Wir werden
schwungvoller, unser äußeres und inneres verändern sich zum positiven, wir beginnen
förmlich zu strahlen, die Augen funkeln nur so, und unheimlicher Tatendrang
kommt über uns. Wir scheinen plötzlich unermessliche Kräfte zu haben, und
wundern uns selbst, mit wie wenig Schlaf wir auskommen.

Wir wagen es uns
Kleider in viel bunteren Farben zu kaufen, und anzuziehen, und die Welt wird
regelrecht bunt vor Farbenreichtum, und Pracht.

Allein wenn wir mal
betrachten, wie reich uns die Liebe zu unserer Familie macht, und erst recht zu
unseren Kindern. Wenn wir unsere Familie glücklich und gesund wissen, sind auch
wir glücklich, und fühlen uns gesünder.

Wenn wir ein Kinderlachen
hören, und dazu noch sehen, quitscht unser Herz vor Glück und Wonne, und wir
möchten es am liebsten laut hinausschreien, wie glücklich wir sind.

Liebe macht alle Sorgen
kleiner, und alles schöner größer und reicher.

Jede Kreatur, jedes Lebewesen,
jede Blume, jedes Stückchen Erde ist es wert geliebt und geachtet zu
werden!

Nennt mir nur einen Grund,
warum wir also nicht unbedingt lieben sollten.

Wenn die Liebe in
unser Leben tritt, nimmt sie keine Rücksicht darauf, ob wir schon mal von
irgendjemandem enttäuscht wurden oder nicht. Sie ist jetzt da, und verlangt
ihren Tribut, und nicht erst später wann wir es wollen, denn sie ist nicht vom
Willen abhängig, und schon gar nicht von anderer Leute Meinung. Wir sollten es voll auskosten, und mit Haut
und Haaren lieben, ohne wenn und aber, denn das kommt irgendwann von ganz
allein.

Der Sommer hat
begonnen, und mit ihm haben die Freibäder geöffnet, wir gehen schwimmen um uns
zu erfrischen, und fit zu halten, aber auch um neue Bekanntschaften zu
schließen, Freundschaften anzubahnen, zu flirten, und fröhliche Gespräche zu
führen.

Hier und da fliegt
mal ein Ball durch die Luft, und landet auf unserer Decke. Wir schauen uns um
wer ihn geworfen hat, halten einen Augenblick inne, um dann demjenigen dem der
Ball gehört, diesen zurück zu geben, und ein paar nette Worte dazu zu sagen.
Wenn wir Glück haben, verwickeln wir uns in ein Gespräch, und bleiben sozusagen
am Ball.

Und nun wie immer
toi, toi, toi, von ganzem Herzen Eure Peggy

https://twitter.com/peggyhedwig

https://www.facebook.com/

www.hedwig-herrath-beckmann.com

https://www.amazon.de/Liebe-Zahlt-Hedwig-Herrath-Beckmann/dp/153055246X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1514366238&sr=1-1&keywords=WO+DIE+LIEBE+ZAHLT

https://www.amazon.de/Hedwig-Herrath-Beckmann/e/B00JAZJ7BE/ref=ntt_dp_epwbk_0

https://www.youtube.com/channel/UCqqC7K4vWqS0GpitiIQEZ4g